Was uns unterscheidet

Gute Beratung setzt nicht nur Fachwissen sondern auch Wissen um die Denkweise des Mandanten und eine Vertrauensbeziehung zwischen Mandant und Berater voraus.

Aus diesem Grunde ist jeder Mandant in unserem Hause bei einer, bei größeren Mandanten bei zwei Partnern angesiedelt, die nicht nur das Alltagsgeschäft dieses Mandanten verantwortlich betreuen, sondern nach innen und außen als Ansprechpartner und Koordinator fungieren, wenn im Einzelfall Spezialisten hinzugezogen werden müssen.

Management-Kapazitäten sind in der heutigen Zeit eine knappe Ressource und Geschwindigkeit kaum weniger wichtig als fachliche Qualitäten. Wir verstehen uns daher bewusst als „One-Stop-Shop“, der alle relevanten Leistungen aus einer Hand anbietet. Dies erspart es dem Mandanten, sein Problem drei Personen - nämlich dem Wirtschaftsprüfer, dem Rechtsanwalt und dem Steuerberater - erklären und die Tätigkeiten dieser drei Personen koordinieren zu müssen. Selbst notwendige Gespräche können häufig für den Mandanten zeitsparender geführt werden, weil viele wesentliche Umstände uns aus der laufenden Beratung bereits bekannt sind.

Die integrale Verknüpfung von Steuer-, Rechts- und betriebswirtschaftlicher Beratung ermöglicht die Steigerung der Beratungsqualität durch passgenauere Lösungen und mindert Schnittstellenverluste zwischen den verschiedenen Beratungsbereichen. Überdies verkürzt der häufig bereits im Kopf des mandatsführenden Partners stattfindende Abgleich der steuerlichen, rechtlichen und wirtschaftlichen Nebenbedingungen und Risken die Bearbeitungszeit und minimiert den interdisziplinären Abstimmungsbedarf zwischen den Beratern.

Nicht zuletzt führt die Bearbeitung aus einer Hand beginnend bei den ersten Überlegungen, über die Vertragsverhandlungen, die Erfüllung öffentlich-rechtlicher Erfordernisse, z.B. Eintragung im Handelsregister, bis hin zur Überprüfung des gesamten Vorgangs durch die Finanzverwaltung im Rahmen einer Betriebsprüfung, zu eindeutigen Verantwortlichkeiten und minimiert Informationsverluste an Schnittstellen.

DruckversionSend by email